Lebensraum

 

Geschützter Landschaftsteil Klien

Das Vorarlberger Landschaftsschutzgesetz hat die Möglichkeit geschaffen, Gebiete von besonderer landschaftlicher Schönheit oder Gebiete, die für die Erholung der Bevölkerung von besonderer Bedeutung sind, durch Verordnung zu Landschaftsschutzgebieten zu erklären. Beim Laubwaldgürtel zwischen dem Steinbruch Unterklien und dem Felssturz Oberklienin der Gemeinde Hohenems handelt es sich um ein derartiges gefährdetes Erholungsgebiet, dessen Bestand durch gesetzliche Maßnahmen im Jahr 1980 geschützt wurde. Im geschützten Landschaftsteil ist es verboten, Änderungen vorzunehmen, die geeignet sind, die Natur zu schädigen, das Landschaftsbild zu verunstalten oder den Naturgenuss zu beeinträchtigen. Insbesondere ist es verboten, Bodenabbau zu betreiben! Ein Steinbruch im Landschaftsschutzgebiet lässt sich ganz einfach nicht vereinbaren.

Es wird immer wieder betont, dass durch die belassene Felskulisse des Erweiterungsprojektes das Landschaftsbild nur geringfügig angetastet werden soll. Doch die graphischen Darstellungen und Fotomontagen sind weit entfernt von der Realität. Die zu 2/3 überhängende Felskulisse kann zwar befestigt werden, wird aber aus Sicherheitsgründen abgetragen werden müssen. Dann werden wir ja sehen, wie das Landschaftsbild aussieht. Blanke Felswände von Dornbirn bis Hohenems. Kilometerlang Felsstürze und Steinbrüche – das Gesicht des mittleren Rheintales. Ist das Vorarlberger Landschaftsschutz?

 

Quelle Homepage Firma Rhomberg

 

Grüne Lunge Vorarlbergs

Die Fläche des Erweiterungsprojektes zeigt einen deutlich sichtbaren Eingriff in die geschützte Naturlandschaft. Der Abbau würde sich mitten zwischen die Wohngebiete Unter- + Oberklien und Ems-Reute schieben.
Der dort vorhandene Buchenwald ist einzigartig in Schönheit und Größenordnung im Land Vorarlberg. Nichts rechtfertigt die Vernichtung.

Vor allem im Bergland schützen Wälder Siedlungen und Verkehrswege vor Hochwasser, Muren, Lawinen und Steinschlag. Sie verhindern Bodenerosionen und sorgen für sauberes Trinkwasser, gute Luft und ein angenehmes Klima.